Backstage

Claudia Marx heißt die Regisseurin der Show TABEA MIRROR. Sie ist eine erfahrene und erfolgreiche Trainerin aus der Rhythmischen Sportgymnastik. Zahlreiche Deutsche Meisterinnen gingen durch ihre Schule. Seit über 18 Jahren Showerfahrung als Regisseurin des Sportmusicals "TABEA". Zudem inszenierte sie bereits zahlreiche Acts u. a. beim "Feuerwerk der Turnkunst", der Weltgymnastrada, deutschen Turnfesten und weiteren TurnGalas. Nicht zuletzt folgten Auftritte bei TV-Produktionen, wie "Wetten, dass..?", dem RTL „Supertalent“ und MDR Muttertagsgala.

HAUPTAKTEURIN

Laure Tabea Marx, Unsere Hauptdarstellerin begann mit fünf Jahren auf der Bühne zu tanzen. Sie war der Kapitän der Gruppen-Nationalmannschaft in der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG). Sie ist mehrfache Deutsche Meisterin in der Gruppen Gymnastik sowie Europa- und Weltmeisterin im Showtanz. Sie lernte auch an der Berliner Ballettschule. Sie gehört zu den vielseitigsten Gymnastinnen, die Deutschland kennt. Ihr Repertoire ist das Umfangreichste der diesjährigen Show. Ihr Lohn ist der Beifall des Publikums. Ihr Können und ihre Bescheidenheit sind wahre Charaktereigenschaften von Laure.

SKC TABEA HALLE

Die Gymnastinnen vom RSG-Stützpunkt Sachsen-Anhalt um Trainerin & Regisseurin Claudia Marx sind seit Jahren über die Landesgrenzen hinaus mit Ihren Auftritten gefragt. Mit anspruchsvollen Wettkampfübungen punkten die TABEA-Gymnastinnen mit über 20 Titeln seit 15 Jahren bei Deutschen Meisterschaften in der Rhythmischen Sportgymnastik. Millionen Zuschauer kennen sie aus den TV-Sendungen „Wetten, dass..?“ oder „Supertalent“, wo sie im Dezember 2012 bis ins Finale der besten zehn Teams kamen.

DANILO MARDER - HANDSTANDEQUILIBRIST

Vollkommenheit, Tatkraft, Hingabe das alles und noch viel mehr erleben die staunenden Zuschauer bei Danilo Marder, dem dreimaligen deutschen Meister der Sportakrobatik. Er beeindruckt mit Ruhe, einzigartiger Präzision und phänomenaler Kraft. Seine Ausbildung absolvierte der gebürtige Leipziger 2008 als Jahrgangsjüngster an der Staatlichen Schule für Artistik in Berlin. Er blickt nun bereits auf eine langjährige Karriere als Sportakrobat zurück. Lassen Sie sich begeistern von perfekter Körperbeherrschung!

POWER! Sportakrobatik

8 Sportakrobaten, 75 Deutsche Meistertitel…in einer Show! Die POWER-Akrobaten sammelten in ihrer bisherigen Karriere über 75 Deutsche Meistertitel, vordere Platzierungen bei Welt- und Europameisterschaften sowie Siege und Medaillengewinne bei Wettkämpfen in ganz Europa. Die Gruppe aus Stuttgart beeindruckte mit ihren unglaublichen Würfen, Saltos, Hebefiguren und meterhohen Pyramiden.

Ballettschule Semenchukov

Die Ballettschule Semenchukov wurde in Magdeburg 2012 eröffnet. Alexander und Nadja Semenchukov unterrichten nach der berühmten Vaganova-Methode Kinder und Jugendliche im klassischen Ballett. Sehr erfolgreich hat die Ballettschule klassische Ballette aufgeführt, wie zum Beispiel "Dornröschen" und "Chopiniana", aber auch eigene Choreografien für "Peter und der Wolf ", "Der Zauberlehrling" und "Bilder einer Ausstellung". Dank der professionellen künstlerischen Arbeit sind die Schüler der Ballettschule regelmäßig auf den Bühnen der Stadt Magdeburg und darüber hinaus zu erleben.

Duo Sienna

Unsere Damen vom diesjährigem Plakat Sina und Vienna schaffen es Eleganz und Kraft faszinierend zu verbinden. Im Sommer 2016 absolvierten sie erfolgreich die fünfjährige Ausbildung an der "Staatliche Aritstenschule Berlin". Sowohl am "Pole" als auch am "Luftring" verstehen sie sich ohne Worte und genießen jede Sekunde in tiefster Verbundenheit. Mit blindem Vertrauen ergänzen sich diese beiden starken Charaktere perfekt und schaffen somit Momente von packender Intensität. Zwei neuartige Darbietungen auf höchsten Niveau, die mit ihrer mystischen Ästhetik einen sofort in ihren Bann ziehen.

Ort der Veranstaltung:

ERDGAS Sportarena
Nietlebener Str. 16
06122 Halle (Saale)

DATEN & FAKTEN

  • Gebaut Sommer 2014
  • Sanitäranlagen für Besucher
  • Kassen
  • Garderoben
  • Besucher-Catering
  • VIP Logen
  • Beste Sicht auf die Bühne
  • Sitzplätze Gesamt: 1.645
  • Innenraum: 714
  • Nordtribüne: 470
  • Südtribüne: 374
  • Balkon: 87

Die ERDGAS Sportarena ist mit dem öffentlichen Nahverkehr gut zu erreichen. Mit der Tram Nr. 2, 9, 10, 16. Haltestellen „Schwimmhalle oder „Mark-Twain-Straße“, mit dem Bus Nr. 21, 42 Haltestelle „Am Stadion“, mit der S-Bahn: S7 – Haltestelle „Halle-Nietleben“.

EHRENGAST TICKETS

  • Ehrengast Legitimation für diesen Abend
  • Sitzplatz der 1.PK
  • Empfang mit Begrüßungsdrink
  • Begrüßungsgeschenk (Programmheft) für jeden Gast
  • Erinnerungsgeschenk (Ehrengast-Pass)
  • Garderobe
  • Vorstellen der Hauptdarsteller
  • Backstage-Führung mit einem Blick hinter die Kulissen vor der Show
  • Ehrengast-Empfang/ Führung: PÜNKTLICH 1 1/2 Std. vor Showbeginn am Haupteingang.
EHRENGAST-TICKETS