Backstage

Claudia Marx heißt die Regisseurin der TABEA Shows. Sie ist eine erfahrene und erfolgreiche Trainerin aus der Rhythmischen Sportgymnastik. Zahlreiche Deutsche Meisterinnen gingen durch ihre Schule. Seit über 19 Jahren Showerfahrung als Regisseurin des Sportmusicals "TABEA". Zudem inszenierte sie bereits zahlreiche Acts u. a. beim "Feuerwerk der Turnkunst", der Weltgymnastrada, deutschen Turnfesten und weiteren TurnGalas. Nicht zuletzt folgten Auftritte bei TV-Produktionen, wie "Wetten, dass..?", dem RTL „Supertalent“ und MDR Muttertagsgala.

HAUPTAKTEURIN

Laure Tabea Marx, Unsere Hauptdarstellerin begann mit fünf Jahren auf der Bühne zu tanzen. Sie war der Kapitän der Gruppen-Nationalmannschaft in der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG). Sie ist mehrfache Deutsche Meisterin in der Gruppen Gymnastik sowie Europa- und Weltmeisterin im Showtanz. Sie lernte auch an der Berliner Ballettschule. Sie gehört zu den vielseitigsten Gymnastinnen, die Deutschland kennt. Ihr Repertoire ist das Umfangreichste der diesjährigen Show. Ihr Lohn ist der Beifall des Publikums. Ihr Können und ihre Bescheidenheit sind wahre Charaktereigenschaften von Laure.

NATO & YURY

Nato wurde in einer Zirkusfamilie eingeboren. Ihr Vater arbeitete als sehr erfolgreich als Clown. Daher verbrachte sie ihre ganze Kindheit im Zirkus und fing mit Hula-Hoop an. Sie erlernte die Kunst mit den Reifen bis zur Perfektion und mit ihrem Act bereiste sie viele Shows und Galas in der ganzen Welt.

Yury ist in Sibirien geboren. Mit dem Alter von 6 Jahren fing er mit dem Turnen an. Er ist Meister in seiner Sportart. Seine Liebe zum Zirkus entdeckte er durch die Handstand-Artistik. Sein Auftritt besteht aus einer Kombination von Kraft & Esthetik. Zudem hält er den Guinness World Record in der Kategorie „Handstand Push-ups auf einem Arm“.

TABEA-Gymnastinnen

Nur im sozialen, kulturellen und clever sportlichen Verein TABEA trainieren Leistungsgymnastinnen in Sachsen-Anhalt. Mit Valerie Bauer und Hannah Heine ist derzeit ein Duo auf dem Sprung in die nationale Elite. Ihr Mannschaftsumfeld (ab 3 Jahre) wächst täglich. Inzwischen entdecken wieder fast 80 Gymnastinnen am TABEA-Stützpunkt unter den Fittichen der Regisseurin Claudia Marx (60) sowie ihrer Trainerkollegin und Tochter Laure (27) die einzigartigen Schönheiten dieser anmutigen Bewegungsform.

Ort der Veranstaltung:

Händel-Halle
Salzgrafenpl. 1
06108 Halle (Saale)

DATEN & FAKTEN

  • Sanitäranlagen für Besucher
  • Kassen
  • Garderoben
  • Besucher-Catering
  • VIP Logen
  • Beste Sicht auf die Bühne
  • Sitzplätze Gesamt: 1.550
  • Parkett: 772
  • Impore: 778

Die Georg-Friedrich-Händel HALLE auf dem Salzgrafenplatz ist die erste nach 1989 neu erbaute Kongress- und Konzerthalle in den neuen Bundesländern. Nur fünf Gehminuten vom Händel-Haus entfernt, bietet die neue Händel HALLE mit einer Gesamtnutzfläche von 4.300 Quadratmetern in ihrem Großen Saal 1.550 Gästen Platz.